… kannst du mich beurteilen?

...denn bevor du urteilen kannst - über mich oder mein<br /><br /><br /><br />
Leben, ziehe meine Schuhe an und laufe meinen Weg.</p><br /><br /><br />
<p>Durchlaufe die Straßen, Berge und Täler.</p><br /><br /><br />
<p>Fühle die Trauer, erlebe den Schmerz und die Freude.</p><br /><br /><br />
<p>Durchlaufe die Jahre die ich ging, stolpere über jeden<br /><br /><br /><br />
Stein über den ich gestolpert bin, stehe immer wieder<br /><br /><br /><br />
auf und gehe die selbe Strecke weiter....genau wie ich<br /><br /><br /><br />
es tat.</p><br /><br /><br />
<p>Und erst dann kannst du urteilen.

… denn bevor du urteilen kannst – über mich und mein
Leben, ziehe meine Schuhe an und laufe meinen Weg.
Durchlaufe die Straßen, Berge und Täler.
Fühle die Trauer, erlebe den Schmerz und die Freude.
Durchlaufe die Jahre die ich ging, stolpere über jeden
Stein über den ich gestolpert bin, stehe immer wieder
auf und gehe die selbe Strecke weiter….genau wie ich
es tat.
Und erst dann kannst du urteilen.