Ergebnis zum EEG-Termin vom 09.03.2012

Nachdem mich die Ärztin am Samstag schon versucht hatte telefonisch zu erreichen, habe ich heute das Ergebnis/Auswertung von Lucas EEG bekommen.

Die Ärztin meinte, dass es kein schönes EEG ist, da Lucas ja nicht geschlafen und auch nicht ruhig gelegen hat, aber da wo sie das EEG lesen konnte, habe sie keine Auffälligkeiten sehen können. Da es aber bei der Krankheit schon auffällig ist, dass Kinder Epilepsie bekommen, rät sie uns zu einem 24 Stunden EEG.

Werde jetzt das Ergebnis mit dem SPZ besprechen und dann, wie es aussieht ein großes EEG machen lassen. Das wird spannend….

2 Gedanken zu „Ergebnis zum EEG-Termin vom 09.03.2012

  1. Josipa

    Hallo,
    24h Stunden EEG ist keine so schlechte Idee weil er sich ja auch dann bewegen kann und nicht nur still sitzen muss.Andererseits ist die Frage ob er die Elektroden am Kopf lässt…..Habt ihr denn jetzt dafür schon einen Termin?Ganz liebe Grüsse

  2. coramalu Artikelautor

    Hallo josie,
    Bisher haben wir noch keinen Termin, muss mal sehen, wann ich es machen werde. Wie sieht es bei dir aus?
    Ganz liebe Grüße

Hinterlasse eine Antwort