der Fortschritt mit dem Talker

Lucas - Dezember 2012

Nachdem uns im November 2012 nun der Talker für eine Probezeit von 8 Wochen zur Verfügung gestellt wurde, die wir mit einem Bericht von der Logopädin dokumentieren sollten und nachdem der Talker bereits schon einmal in Reparatur war, möchte ich euch nun schreiben, wie Lucas sich mit dem Talker macht.

Auf dem Foto könnt ihr Lucas mit dem alten Talker “Super Talker” sehen, den er ersatzweise während der Reparatur wieder nutzen konnte. Wir hatten in schon über einen Jahr leihweise vom SPZ erhalten.

Leider konnte ich den Talker noch nicht so wie gewünscht Zuhause einsetzen, aber ich habe Lucas schon mehrmals dabei beobachten können, wenn er ihn bei anderen Gelegenheiten nutzen durfte. Und ich kann sagen, dass er weiß, wo er rauf drückt und was er dann bekommt. Z. B. hatten wir eine Situation Zuhause, wo Lucas den Talker alleine angemacht hatte und mehrmals auf das Symbol schwimmen raufgedrückt hat. Leider musste ich ihm sagen, dass wir nicht schwimmen können, weil er sehr erkältet ist. Er wollte pardou schwimmen und drückte mehrmals sehr energisch auf das Symbol schwimmen. Dies Beispiel zeigt mir doch schon sehr, dass er das Prinzip des Talkers verstanden hat, welches mich ganz besonders freut und stolz macht ;-)

Auf dem Bild kann man auch super erkennen, dass er versteht, was er mit dem Talker machen kann. Übrigens, laut der Logopädin, von ihr habe ich auch das Foto, sagte mir, dass Lucas auf den Talker das Symbol “tschüss” drückt :-)