Delphintherapie 2013

Nach langem Hin und Her mit mir selber, habe ich mich doch entschieden, Lucas die Möglichkeit zu geben, seine bisherigen Fortschritte bei einer Delphintherapie in Curacao noch zu erweitern und/oder zu verbessern.

Wie alle wissen, kostet diese Therapie sehr viel Geld, leider haben wir dieses Geld nicht, daher möchte ich euch hier zu einer kleinen (oder auch größeren) Spenden aufrufen, damit Lucas die Chance erhält Ende September 2013 die Delphintherapie zu machen.

Nach einem ausführlichen Gespräch mit dolphin aid e.V. habe ich nunmehr die Kontoverbindung, an welche ihr spenden könnt

 

Konto für Spenden aus Deutschland:     

Empfänger:                 dolphin aid e.V.

Konto-Nr.:                    2000 24 24

BLZ:                               300 501 10

Bank:                             Stadtsparkasse Düsseldorf

Verwendungszweck: Spende für Lucas Joel Büthke

(ganz wichtig, bitte unbedingt den Namen von Lucas angeben, ansonsten kommt es nicht bei Lucas an!!!)

 

Konto für Spenden aus dem Ausland:

Emfpänger:                  dolphin aid e.V.

IBAN:                             DE52 3005 0110 0020 0024 24

SWIFT-BIC:                   DUSSDEDDXXX

Bank:                             Stadtsparkasse Düsseldorf

Verwendungszweck: Spende für Lucas Joel Büthke

(ganz wichtig, bitte unbedingt den Namen von Lucas angeben, ansonsten kommt es nicht bei Lucas an!!!)

Spenden können auch beim Finanzamt bei der Einkommensbescheinigung mit eingereicht werden.

Auf Wunsch kann dolphin aid den Spendern auch eine Spendenbescheinigung ausstellen. Bis zu einem Betrag von € 200,00 reicht der Einzahlungsbeleg als Nachweis aus. Ab einem Betrag von € 200,00 erstellt dolphin aid gerne eine Spendenbescheinigung aus.

Wir bedanken uns schon einmal im Voraus bei allen, die uns tatkräftig unterstützen wollen. Ich werde euch auch weiterhin über die Fortschritte von Lucas berichten und sofern es denn durch die Spendengelder möglich geworden ist, werde ich auch von der Delphintherapie berichten, aber bis dahin ist es noch ein weiter, weiter Weg…..

Ein Gedanke zu „Delphintherapie 2013

  1. coramalu Artikelautor

    Liebe Viola,
    ich finde es sehr lieb von dir, dass du so einen großen Einsatz zeigt und es hat mich auch sehr berühert.
    Ich finde es auch sehr schade, dass sehr wenig Kommentare auf die Seite gelangen, aber leider kann man auch keinen Menschen dazu zwingen.
    Ich gehe einfach davon aus, dass diejenigen, die auf dieser Seite landen, es auch gut finden, was ich hier schreibe. Es sind bestimmt auch die ein oder anderen dabei, die mehrmals bzw. schon öfters raufgeschaut haben, um bei Lucas´ Entwicklung dabei zu sein.
    ganz liebe Grüße
    Corana

Hinterlasse eine Antwort