3. Tag

Heute waren wir nur wieder den ganzen Tag schwimmen, schwimmen, schwimmen. Sehr sehr lange am Pool und dann wieder ausgiebig am späten Nachmittag im Meer.

Heute konnte Lucas auch das erste Mal auf einem Delphin reiten, leider nur ein aufblasbares Schwimmtier, aber der echte Delphin folgt ja am Montag :-)

heute habe ich ihn auch gefragt, ob er im Pool oder im Meer schwimmen möchte, ratet mal was er geantwortet hat…. Richtig er schüttelte den Kopf beim Pool und nickte ihn beim Meer. Er möchte jetzt viel lieber im Meer baden und freut sich riesig drauf. Er schwimmt bzw. paddelt Super alleine im Wasser. Ich bin sehr stolz auf ihn wie er das macht und total aufgeregt, wie er auf den Delphin reagiert. 

Leider kann ich euch heute kaum Fotos vom Strand bzw. im Wasser zeigen. Die zwei Fotos sind nach dem ausgiebigenden Baden entstanden. Strand_1 Strand_2

Wir haben von einer Familie, die leider morgen abreisen muss, weil ihre Therapie zu Ende ist, eine Schwimmnudel bekommen. Die Lucas auch bereits genauestens untersucht hat. Von einer anderen Familie, die morgen auch wieder nach Hause fliegt, haben wir eine Luftmatratze bekommen, die leider nur etwa 5 min gehalten hat, da Lucas gleich in sie reinbeißen musste. Den beiden Familien besten Dank und morgen einen guten Heimflug.